Voltigieren

Beim Voltigiertraining werden die Übungen nach dem Aufwärmen zuerst am Tonnenpferd und danach auf dem Pferd trainiert.

Im Voltigierkindergarten (Kinder von 3 bis 7 Jahre) werden die Kleinen spielerisch an das Pferd und seine Bewegungen herangeführt. In der Voltigiergruppe (Kinder und Jugendliche ab 6 Jahre) werden die Übungen nochmals aufgearbeitet und verbessert, die Kinder lernen noch mehr mit der Bewegung des Pferdes mitzugehen und können somit die einzelnen Figuren und Übungsfolgen perfektionieren.

Für komfortables trainieren der Übungen am Boden, auf der Tonne und am Pferd empfehlen wir eine bequeme Hose (möglichst kein Schlabbern wegen Falten) und leichte Sportschuhe mit rutschfester Sohle.